"Kleine Welten" im "Kleinen Reichstag"

"Kleine Welten" im "Kleinen Reichstag"

Nach unserer kreativen Sommerpause starten wir Anfang Oktober wieder mit einem neuen Programm. Alle Termine und Einzelheiten demnächst auf dieser Seite.

Immer dienstags um 19:00 Uhr, Eintritt inkl. Niederrheinisches Essen 25 €
 KARTEN (auch Gutscheine) im "Kleinen Reichstag", Uerdinger Straße 64, 47441 Moers und unter Tel. 02841/ 981080.

Weitere Informationen bei Christian Behrens unter 02065/ 899707 o. 0178/ 6111779 

 

Aktuelle Zusatzveranstaltungen:

  

Drei kunterschwarzbunte Kleinkunstabende im Gasthof "Neue Mühle" in Moers-Kapellen

Am 25. Juli, 26. September und 24. Oktober werden die "Kleinen Welten" mit ganz speziellen Sommer- und Herbstprogrammen im Gasthof"Neue Mühle" in Kapellen auftreten:

25. Juli: Superschönes Sommerprogramm & Sommerliche Genüsse (der für den 8. August geplante Zusatztermin kann leider nicht stattfinden)
26. September + 24. Oktober: Heiteres Herbstprogramm & Was Deftiges für Leib und Seele

Beginn: jeweils 19 Uhr, Eintritt inklusive Essen und Aperitif: 29,50 €, Karten in der "Neuen Mühle" und unter Tel.: 02841/ 8818318

Augenzwinkernde Texte, Fotos aus tausendundeiner Fahrradtour übers flache Land, fröhliche Fahrradlieder, aberwitzige Wortspiele und Poesie aus 21 Jahren niederrheinischer Kleinkunst aus den "Kleinen Welten" präsentieren Christian Behrens & Thomas Hunsmann gemeinsam mit ihren Musikerfreunden Karin Jochums und Volker Kuinke dreimal im Gasthof "Neue Mühle" in Moers-Kapellen.

Mit ihren schönsten Liedern, Texten und Bildern möchten die vier Künstlerfreunde ihre Gäste verzaubern, überraschen und begeistern.

Beim "Sommertermin" am 25. Juli geht es um sommerliche Themen wie z.B. in der herrlich blödsinnigen Geschichte über eine romantische "Sommerliebe", die zu einer noch romantischeren "Lommersiebe" wird. Dazu gibt es wunderschöne Musik und zauberhafte Poesie... Und wenn's dunkel wird, fliegen bunt leuchtende Bälle wie Glühwürmchen durch die laue Luft... Wenn das Wetter schön ist, wird die Veranstaltung ganz oder zum Teil draußen stattfinden, so dass man den niederrheinischen Sommerabend und die kulinarischen Köstlichkeiten der "Neuen Mühle" auch unter freiem Himmel genießen kann.

Im Herbst wird es dann am 26. September und am 24. Oktober drinnen gemütlich, und das kunterschwarzbunt-quietschvergnügte, locker-leichte und manchmal poetisch-romantische Programm mit vielen herbstlich-heiteren und romantisch-poetischen Texten, Liedern und Bildern wärmt die Gäste von außen und von innen. Eine lustige und liebevolle Hommage an den Niederrhein für Hirn, Herz und Seele.

An allen drei Terminen beginnt das Programm nach einem kleinen Aperitif und einem Appetithäppchen aus der "Mühlenküche" um 19:15 Uhr, nach einer guten Stunde gibt's dann das leckere Hauptgericht (von sommerlich-leicht bis herbstlich-deftig, auf Vorbestellung vegetarische Alternative). Danach kann man den Abend in der wunderschönen Atmosphäre der "Neuen Mühle" gemütlich ausklingen lassen.

Die "Kleinen Welten" und die Familie Palm vom Gasthof "Neue Mühle" freuen sich auf vier fröhliche, fantasievolle und feinschmeckende Abende.

"Kleine Welten" - Kunterschwarzbunte Kleinkunst vom Niederrhein mit Witz, Weitblick und schönen Tönen

"Die niederrheinische Poesie lebt." - Hanns Dieter Hüsch über die "Kleinen Welten"

Zusätzliche Informationen